Huhn in Mandelsoße - Murgh Man Pasand

...aus Kaschmir

Please select your language


Kaschmir liegt im Norden Indiens und die Küche ist sehr aromatisch mit einer Vielfalt an Gewürzen, wie zum Beispiel Kardamom, Nelken, Zimtrinde, Kreuzkümmel und Kurkuma. Das Huhn in Mandelsoße ist ein köstliches mildes Curry mit zartem Hühnerbrustfilet und einer aromatischen Soße aus vielen Gewürzen und gemahlenen Mandeln. Einfach nur lecker...

huhn-in-mandelsosse-indisch-blog-rezept

Rezept für 4 bis 6 Personen

  • 1 kg Hühnerbrustfilet
  • 6 Knoblauchzehen
  • 6 mittelgroße Zwiebeln
  • 3 mittelgroße reife Tomaten
  • 1 Stück frischer Ingwer ( ca. 4 cm )
  • Ghee aus dem Asienladen  ( ersatzweise Butterschmalz )
  • 4 Zimtstangen ca. 5 cm
  • 5 Nelken
  • 6 grüne Kardamomkapseln
  • ½ TL Korianderpulver
  • 1½ TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • ¼ TL Chilipulver
  • Salz
  • 250 ml heißes Wasser
  • 3 EL gemahlene Mandeln
  • 3 Stängel frischer Koriander
  • 1 EL Mandelstifte
  1. Die Hühnerbrustfilets waschen, trocknen und in 3 cm große Würfel schneiden
  2. Zwiebeln schälen, halbieren und in Ringe schneiden.
  3. Knoblauch schälen und durch die Presse drücken
  4. Ingwer schälen und ganz fein hacken
  5. Die Kardamomkapseln mit dem Messerrücken andrücken, damit sie sich öffnen und ihr Aroma entfalten
  6. Die Tomaten waschen und vierteln. Stielansätze wegschneiden
  7. Reichlich Ghee oder Butterschmalz in einem breiten Topf erhitzen
  8. Die Zwiebelringe hineingeben und ganz langsam bei milder Hitze braun braten. Das dauert ungefähr 10 Minuten, also geduldig bleiben
  9. Dann den Knoblauch und den feingehackten Ingwer dazu geben und ca. 3 Minuten mitbraten
  10. Nelken, Zimtstangen und den Kardamom dazugeben und wieder ca. 2 Min. mitbraten
  11. Jetzt das in Würfel geschnittene Hühnerbrustfilet dazugeben und mitbraten. Dabei ständig rühren
  12. Kreuzkümmel, Kurkuma, Koriander-und Chilipulver dazu geben. Reichlich salzen
  13. Die geviertelten Tomaten dazu geben und umrühren
  14. Das heiße Wasser nach und nach dazu geben, immer wieder umrühren
  15. Das Ganze nun zum Kochen bringen
  16. Bei niedriger Temperatur ohne Deckel ca. 20-25 Min. leise köcheln lassen und immer wieder mal umrühren
  17. Vom frischen Koriander die Blättchen abzupfen und kurz vor dem Servieren über das Gericht streuen. Mit den Mandelstiften garnieren

Dazu passt Basmatireis und oder Naan ( indisches Fladenbrot )

Guten Appetit

Download
Rezept
Huhn in Mandelsoße-Murgh Man Pasand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 459.5 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neueste Blogartikel - Lieblingsrezepte - Welt der Gewürze

Lieblingsrezepte

Zitronenlimonade-Lemon Juice

Rezept für Zitronenlimonade! Wenn die Temperaturen steigen, freut man sich auf schöne kühle Getränke, die den Durst löschen, erfrischen und auch noch köstlich schmecken! Diese Zitronenlimonade hat noch mal viel Power durch Vitamin C... zum Rezept

Zitronenlimonade-Lemon Juice-Rezept © mjpics

Heimatküche

Mutter's Weiße Bohnensuppe

Ich liebe Eintöpfe! Besonders gerne mag ich diese weiße Bohnensuppe, wie sie schon meine Mutter machte. Sie wärmt so schön von innen an kühlen Tagen und ist für mich richtiges Soulfood. Manchmal muss es so richtig deftige Hausmannskost sein. Die Bohnen über ... zum Rezept

Mutters Weße Bohnensuppe © mjpics

Heimatküche

Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter grüne Soße - ein Lieblingsgericht aus meiner Heimat Hessen! Dieses Gericht war schon Goethes Leibspeise. Man serviert diese kalte Soße mit Pell-oder Salzkartoffeln zu hart gekochten Eiern, Tafelspitz oder Fisch. Ich bevorzuge ... zum Rezept

Frankfurter Grüne Soße - Rezept © mjpics

Indische Küche

Naan - Indisches Fladenbrot

Ein indisches Curry mit seinen aromatischen Gewürzen ist wirklich ein Hochgenuss! Dazu passt Basmatireis und Naan. Naan ist ein indisches Fladenbrot. Es wird in den indischen Restaurants immer zu einem Curry gereicht. Traditionell wird es ... zum Rezept

Naan - Indisches Fladenbrot Rezept © Jutta M. Jenning

Logo Mjpics Jutta M. Jenning