Kuchen und Dessert

Wenn es mal wieder schnell gehen muss, sind diese Schokoladen-Muffins genau richtig. Kinderleicht zu machen und zur Abwechselung hab ich als fruchtigen Touch noch etwas Erdbeermarmelade als Füllung hinein gegeben. Superlecker...haben alle gesagt ♥
Man kennt es...man hat Bananen gekauft und es sind wieder ein paar übrig geblieben. Sie werden braun...und immer brauner und essen mag man sie nicht mehr. Aber für Bananen-Schoko-Muffins sind sie genau richtig ♥ Schnell zubereitet und gebacken!

Wunderbar saftige Brownies mit einer crunchy Kruste. Diese leckeren Brownies sind super einfach zu machen! Ohne viel Schnickschnack und trotzdem oberlecker...und sie gehen schnell. Super als Dessert, zum Kaffee oder einfach zwischendurch für den kleinen süßen Hunger ♥
Leckere Muffins mit Schokostückchen backen und genießen ♥ Für Schoko-Naschkatzen sind diese leckeren Muffins mit Schokoladenstückchen ein Muss! Mit knackigem Schokobiss ♥ Schnell zubereitet und gelingsicher! Einfach alle Zutaten in der Backschüssel verrühren, in die Muffinförmchen füllen und ab in den Ofen. Und dann? Einfach nur reinbeißen und genießen ♥

Lust auf ein kleines Stückchen Kuchen zum Kaffee? Manchmal sind sogar die kleinen Kuchenformen zuviel., weil man ja nur was Süßes schnabulieren will.. Da nehme ich ganz einfach eine Kaffeetasse. Die hat ja jeder im Schrank stehen. Der Rührteig ist fix gemacht. Abgewogen wird nichts. Ein Esslöffel reicht. Und aufpimpen kann man das Tassenküchlein je nach Lust und Laune...mit Obst, mit Schoko, mit Puderzucker usw.
Traditionell gehört bei vielen der Schweizer Rüblikuchen zum Osterfest dazu und steht auf jeder Kaffeetafel. Das ist kein Wunder, denn der Kuchen schmeckt einfach köstlich. Durch die Karotten und die Nussfüllung ist er ungemein lecker und schmeckt sogar am nächsten Tag noch besser. Man sollte ihn also am Vortag backen, dann kann er gut durchziehen und wird durch die Karotten noch saftiger. Dieser Kuchen hat nur wenig Zucker, genau genommen nur 2 Esslöffel, also ist er richtig zuckerarm.

Für uns gehört zu Ostern ein ausgiebiges Frühstück. Da darf natürlich ein leckeres Osterbrot nicht fehlen. Saftig und locker durch den Quark schmeckt es pur oder mit Butter oder etwas Marmelade...am besten auch selbstgemachte. Ostern kann kommen. Das leckere Osterbrot gelingt auch Backanfängern ♥
Darf's noch ein Dessert sein? Die Crema pasticcera ist eine leckere Vanillecreme und passt sehr gut als Nachtisch mit frischen Früchten. Die etwas festere italienische Konditorcreme eignet sich aber auch sehr gut als Tortenfüllung für zum Beispiel Bienenstich oder als Füllung für die bekannten kleinen Mürbteigtörtchen in Italien.

Die ersten Erdbeeren sind da. Natürlich hab' ich gleich ein kleines Erdbeertörtchen mit einem Biskuitboden gebacken. Die Füllung besteht aus Vanillepudding. Schnell gemacht und einfach lecker ! 🍓
Gesund und vegetarisch in den Tag starten mit den oberleckeren Müsli-Stückchen. Sie sind zuckerarm, ballaststoffreich mit Haferflocken, Leinsamen, Sonnenblumenkernen und Sesamsaat, verfeinert mit Hafermilch. Die Müsli-Stückchen haben viel gesunde ungesättigten Fettsäuren, machen richtig lange satt und geben Energie für den Tag. Alle Zutaten gebt Ihr in eine Küchenmaschine und mixt sie zu einer homogenen Masse, portionieren und ab in den Backofen...fertig

Mehr anzeigen