Aromatischer Apfelkuchen

...Rezept für eine Springform von 24 cm ø


Der Rührteig ist ganz schnell gemacht, die Äpfel werden vor dem Belegen gedünstet. Der fertige Kuchen wird mit Puderzucker bestreut. Ein super saftiger, zarter und aromatischer  Apfelkuchen steht zur Kaffeezeit auf dem Tisch ♥ Das Rezept ist für eine Springform von 24 cm ø

Aromatischer Apfelkuchen-Rührteig -Rezept © Jutta M. Jenning ♦ www.mjpics.de
Aromatischer Apfelkuchen

Zutaten und Zubereitung

Den Backofen auf 175 ° Ober/Unterhitze vorheizen

Apfelfüllung

  • 500 g säuerliche Äpfel
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Zimtstange
  • 75 g Zucker
  • 200 ml Wasser

Rührteig

  • 200 g weiche Butter oder Margarine
  • 4 Eier
  • 150 g Zucker
  • Abrieb von einer Bio-Zitrone
  • 200 g Mehl Type 550
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Zimtlikör oder Rum

außerdem

  • Butter und Semmelbrösel zum einfetten und ausstreuen der Springform
  • Puderzucker zum Bestäuben für den fertigen Apfelkuchen
  1. Wasser mit Zucker, Zimtstange, Zitronenabrieb und Zitronensaft in einem Topf aufkochen und beiseite stellen. Die Äpfel schälen, Kerngehäuse ausschneiden und in Spalten schneiden. Sofort in den Sud legen, damit sie nicht braun werden. Alles kurz aufkochen und zwei Min. köcheln lassen und den Topf beiseite stellen
  2. Weiche Butter mit Zucker mit dem Handmixer schaumig aufschlagen, dann nacheinander die Eier unterschlagen. Zitronenabrieb unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und sieben. Das gesiebte Mehl unter den Teig heben, zum Schluss Zimtlikör oder Rum unterrühren
  3. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete  und mit Semmelbröseln ausgestreute Springform füllen. Die Apfelstückchen durch ein Sieb gießen, abtropfen lassen und gleichmäßig über dem Teig verteilen. Den restlichen Teig über die Apfelmasse streichen. Den Kuchen bei 175 ° auf der untersten Schiene  ca. 40 Min. backen
  4. Am Ende der Backzeit eine Stäbchenprobe machen. Wenn kein Teig kleben bleibt, ist der Kuchen gar
  5. De Apfelkuchen auf einem Gitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestreuen

♥ Ich wünsche Euch "Gutes Gelingen und Guten Appetit" ♥


Download
Aromatischer Apfelkuchen ♥ Rezept
Aromatischer Apfelkuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 734.0 KB

Falls Ihr auf der Suche nach einer guten Springform seid.. ich kann Euch die *Kaiser Backform sehr empfehlen! Ich bin wirklich begeistert ♥ Die Springform ist leicht, hat eine tolle Farbe und der Kuchen löst sich fast von alleine aus der Form. Sie lässt sich kinderleicht unter dem Wasserhahn reinigen. Es kleben keine Kuchenreste fest, weder am Rand noch auf dem Boden! Einfach klasse ♥

Roter Apfel am Baum-Welche Apfelsorte für den Kuchen

Egal, ob Hefeblechkuchen, ein Kuchen mit zarten Butterstreuseln, ein Mürbteig oder Bisquitteig...der Apfelkuchen ist einer meiner Lieblingskuchen. Doch welche Äpfel eignen sich besonders? Sie sollten nicht zerfallen und sie sollten schön aromatisch sein und nicht zu sehr saften! Ich habe nun einige Apfelsorten ausprobiert und finde die sogenannten Kochäpfel am besten geeignet. Sie alle schmecken sehr säuerlich mit intensivem Aroma und eignen sich daher zum Backen ganz fantastisch!

Eine kleine Hilfe rund um's backen ☺ Umrechnungstabelle für verschieden große Backformen

umrechnungstabelle für verschieden große Backformen

Manchmal möchte man gerne einen Kuchen backen, doch man hat keine Lust auf einen großen Kuchen. Ein kleiner würde zum Nachmittagskaffee am Sonntag reichen. Oder es ist umgekehrt. Ich habe jetzt eine Tabelle für Euch, die das Umrechnen für verschiedene Backformengößen ganz leicht macht. So ist man nicht enttäuscht, wenn der Kuchen zu niedrig ist, oder die Backzeiten nicht stimmen... Die Tabelle könnt Ihr auch downloaden


Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0