Artikel mit dem Tag "einfach"



Dorade aus dem Backofen...crunchy
Ich liebe Fisch und besonders Doraden könnte ich jeden Tag essen. Und ganz besonders diese leckeren mediterranen Doraden aus dem Backofen mit überbackenem Kartoffelgemüse. Dieses italienische Fischgericht macht fast keine Arbeit und schmeckt so unglaublich gut. Fisch und Kartoffelgemüse garen nebeneinander auf dem Blech und es sieht sogar schön aus, wenn man dieses an den Tisch bringt und den Fisch und das Kartoffelgemüse direkt am Tisch auf die Teller verteilt
So geht Hummus! Authentisch✔Original
Mein Rezept für authentischen Hummus wie ich ihn in Ägypten genießen durfte! So lecker samtig und cremig 😋 mit seidigem Schmelz!

Gefüllte Paprika aus dem Backofen
Gefüllte Paprikaschoten gehören zu meinen absoluten Lieblingsgerichten ♥ Sie sind einfach zuzubereiten und schmurgeln im Backofen gemütlich vor sich hin. Ich mag aber keine Füllung mit Reis, sondern nehme Hackfleisch pur und für die kleine Überraschung im Inneren sorgt ein Stückchen Fetakäse. Die Tomatensoße dazu passt perfekt 😋 Als Beilage eignet sich natürlich Reis, ich mag ihn nur nicht in der Füllung. Ebenso passt auch sehr gut ein Baguette oder auch Kartoffelpüree
Französische Oliven-Tapenade
Köstliche Olivenpaste aus der Provence schnell zubereitet! Ein frisches Baguette, köstliche, würzige Oliven-Tapenade dazu als Brotaufstrich oder Dip! Sie passt aber auch hervorragend zu Fisch oder Fleisch.♥ Holt Euch den Sommer der Provence auf den Tisch! Die Creme ist ganz schnell zubereitet und würzig lecker. Auch perfekt für ein kleines Gastgeschenk🧡

Rote Grütze mit Puddingpulver
Von roter Grütze kann ich gar nicht genug kriegen! Geht es Dir auch so? Frisch und süß-säuerlich ist sie ein wahrer Genuss. Du kannst sie ganz leicht selbst machen. Mit frischen Beeren oder auch mit Tiefkühlbeeren. Der Clou an dieser Roten Grütze...du dickst sie nicht mit Stärke an, sondern mit Vanillepuddingpulver 😉 Das gibt ein tolles Aroma, das perfekt zu den Beeren passt. Ich finde, das ist meine "Beste Rote Grütze"! Probiert es mal aus.
Juttas Weißkohltopf mit Hackfleisch
Ich liebe Kohlrouladen! Aber ehrlich gesagt, scheue ich mich oft vor der Arbeit. Kohlblätter blanchieren, Hackfleisch zubereiten, die Masse in die Kohlblätter wickeln...und zwar so, das auch alles hält 😉 Ich mache es mir lieber einfacher und habe trotzdem den vollen Geschmack. Besonders im Herbst und im Winter liebe ich es auch mal deftig und mache den Weißkohltopf mit Hackfleisch einfach nach Jutta's Art 😊

Knusprig gebratene Polenta Schnitten
Polenta ist ein fester oder auch cremiger Brei, der aus Maisgrieß hergestellt wird. Früher war er ein "Arme Leute Essen" und wurde von den italienischen Bergbauern gerne gegessen, da er sehr sättigend ist. Vor allem in Norditalien ist er seit ewigen Zeiten traditionell. Heute ist Polenta eine beliebte Beilage für alle Fleischgerichte, Gerichte mit viel Soße oder auch zu Fisch. Sie lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten. Cremig und "schlotzig" oder gebraten.
Cornflakes Knusper-Schokos
Ihr kennt bestimmt diese Cornflakes, die mit Schokolade überzogen sind und die so herrlich crunchy knuspern? 😉 Ihr könnt sie superleicht selbst machen! Himmlisch schokoladig 😋 Ich hab sie noch mit weißer Kuvertüre verziert. Das sieht noch ein bisschen schöner aus, finde ich

Brot ohne Kneten ♥ No kneed bread
Manchmal will man es sich einfach machen beim Brot backen. Geht es Dir auch hin und wieder so? Na...dann backen wir doch einfach mal ein Brot ganz ohne Kneten! Ein No kneed bread! Du musst nichts tun...außer am Vorabend des Backtages ein paar Zutaten vermischen (ganz ohne Maschine, ohne Mixer und ohne Löffel, ohne Sauerteig) und 12 Stunden einfach in Ruhe lassen 😊 Das hört sich doch genial einfach an, oder? Ist es auch!
Fruchtiges Himbeer-Dressing
Habt Ihr schonmal ein fruchtiges Himbeer-Dressing selbst gemacht? Es passt so gut zu einem knackig frischen Salat. Ich bereite es oft zu einem Feldsalat als fruchtig frische Note. Das Himbeer-Dressing passt aber auch zu allen sommerlichen grünen Salaten. Herrlich frisch mit einer süß-säuerlichen Note. Im Winter nehmt Ihr einfach tiefgefrorene Himbeeren, die Ihr vor der Zubereitung auftaut

Mehr anzeigen