Kleiner Kirsch-Quark-Kuchen

...für eine Springform von 18-20 cm

Please select your language


Das Rezept für diesen kleinen Kirsch-Quark-Kuchen ist ausreichend für eine Springform von 18-20 cm ø. Er ist sehr erfrischend durch die Quark-Sahne Füllung.

Kleiner Kirsch-Quark-Kuchen-Biskuit © Jutta M. Jenning mjpics

Zuerst einen kleinen Biskuitboden nach dieser Anleitung herstellen

Zutaten für die Füllung ( Belag )

  • 125 g Magerquark
  • 30 g Puderzucker
  • 1 Blatt weiße Gelatine
  • 100 ml Schlagsahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Glas Schattenmorellen oder Sauerkirschen entsteint
  • 1 Päckchen Tortenguss rot

Die Zubereitung

  1. Für die Quarkfüllung zuerst ein Blatt weiße Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen
  2. 125 g Magerquark in eine Rührschüssel geben und mit 30 g Puderzucker mit dem Handmixer glatt rühren
  3. Die Schlagsahne mit dem Vanillzucker zu fester Sahne schlagen
  4. Jetzt das Blatt weiße Gelatine tropfnass in einen kleinen Topf geben und und sanft erhitzen, bis die Gelatine schmilzt. Nicht kochen lassen!
  5. 1 EL vom angerührten Quark in die warme Gelatine geben, rasch vermischen und dann die angedickte Masse in die Quarkmischung geben. Sofort gründlich verrühren.
  6. Die fest geschlagene Sahne ebenfalls unter den Quark rühren
  7. Den abgekühlten Biskuitboden wieder mit dem Tortenring fest umschließen und die Quarkmasse auf den Tortenboden streichen.
  8. Die Kirschen auf einem Sieb gut abtropfen lassen, den Saft auffangen
  9. Die Kirschen auf dem Belag verteilen
  10. Den Tortenguss mit dem aufgefangenen Kirschsaft nach Anleitung zubereiten und auf den Kirschen verteilen

Den fertigen Kirsch Quark-Kuchen mit dem Tortenring sehr gut auskühlen lassen, damit er schnittfest wird. Dann vorsichtig den Kuchenrand mit einem Messer vom Ring lösen, erst dann den Ring entfernen.

Viel Spaß beim Backen!

Ich liebe diese kleinen *Backformen. Sehr schön, wenn man mehrere kleine Kuchen backen will. Das sieht sehr hübsch auf einem kleinen Kuchenbuffet aus und für Abwechslung ist auch gesorgt ♥

 

Praktische Helferlein beim backen sind mir diese *Teigschaber. Sie sind stabil, unterschiedlich geformt und ich kann mühelos Teigreste aus der Schüssel oder vom Backbrett kratzen. Das Set besteht aus drei unterschiedlich geformten Teigschaberkarten. Zum Kneten, Teig portionieren, Verstreichen, Vermengen von allen Teigsorten. Man kann sie in die Spülmaschine geben, mache ich aber nicht. Kurz abspülen und sie sind wieder sauber. Eine praktische Öse zum aufhängen haben sie auch. Ich möchte sie nicht mehr missen...

*Affiliate Teigschaber



Download
Rezept Kleiner Kirsch-Quark-Kuchen
Kleiner Kirsch-Quark-Kuchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 262.9 KB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision Für Dich verändert sich der Preis nicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Superzartiges saftiges Gulasch ohne abraten Rzept
Saftiges Gulasch
Mariniertes gegrilltes Thunfischsteak mit Avocado Salsa Rezept
Thunfischsteak gegrillt
Coq au Vin-Geschmortes Huhn in Rotweinsosse-Rezept
Coq au Vin
Apfeltarte mit Blätterteig-Rezept
Apfeltarte
Indisches Butterhuhn- Murgh Makhani Rezept
Indisches Butterhuhn
Kürbis-Linsensalat-Rezept
Kürbis-Linsensalat


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de