Apfeltaler vom Blech

...ratz fatz zu machen und so leckerschmecker 😋


Wenn der kleine Süßhunger kommt, oder Dich Freunde unerwartet besuchen, sind diese leckeren Apfeltaler vom Blech ratz fatz gemacht und schmecken so lecker. Der Teig besteht aus Dinkelmehl, Öl und Quark. Einfach verrühren, Taler formen, ab in den Ofen. Mit einer Kugel Eis zu den noch lauwarmen Apfeltalern wird's einfach himmlisch leckerschmecker😋

 Apfeltaler vom Blech-Rezept
Apfeltaler vom Blech ♥ Ratz fatz gemacht und sooo lecker 😋

Rezept für ca. 12 Apfeltaler

Backofen vorheizen 180° C Umluft

  • 300 g Dinkelmehl Type 630
  • 4 säuerliche Äpfel
  • 220 g Magerquark
  • 100 ml Rapsöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 50 g brauner Rohrzucker
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver
  • Zucker und Zimt Mischung zum bestreuen der fertig gebackenen Apfeltaler

 

  1. Die Äpfel waschen, schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfelchen schneiden
  2. Alle Zutaten  bis auf die Äpfel gut verrühren, entweder mit dem Schneebesen oder mit dem Mixer
  3. Die Apfelwürfel dazu geben und unterrühren
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Esslöffel ca. 12 Teig-Taler auf das Blech setzen
  5. Das Blech auf die mittlere Schiene des vorgeheizten Backofens schieben und 20 bis 25 Min. hellbraun backen
  6. Auf einem Kuchenrost etwas auskühlen lassen und mit der Zucker-Zimt Mischung bestreuen 

Welche Apfelsorte für den Kuchen?



♥ Viel Spaß beim backen ♥


Download
Apfeltaler vom Blech ♥ Rezept
Apfeltaler vom Blech.pdf
Adobe Acrobat Dokument 465.5 KB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision Für Dich verändert sich der Preis nicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christa (Samstag, 26 Juni 2021 10:43)

    Danke für das schöne Rezept. Ging schnell und war sehr schmackhaft