Thailändische Reisnudeln

... vegetarisch, gesund und in ein paar Minuten fertig


Please select your language


Mein Lieblingsgericht, wenn es mal ganz schnell gehen muss sind die thailändischen Reisnudeln. Knackiges Gemüse, würzige Soße...in ein paar Minuten fertig und oberlecker ist diese vegetarische Variante. Ihr könnt im Prinzip alle Sorten an Gemüse nehmen, denn alles wird klein geschnitten und ist ruck zuck knackig gebraten 

Thailändische Reisnudeln für 4 Personen

  • 160 g *Reisnudeln
  • 125 g *Shiitakepilze Pilze oder braune Champignons in Scheiben geschnitten
  • 4 große Knoblauchzehen fein gehackt
  • 2 Karotten, fein gestiftelt oder in feine Scheiben geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln in dünne Ringe geschnitten
  • 1 EL frischen gehackten Ingwer
  • ½ gelbe Paprikaschote
  • ½ rote Paprikaschote
  • 2 rote Chilis, Kerne entfernt und in feine Ringe geschnitten
  • 200 g Sojabohnensprossen
  • ½ TL *Fischsoße
  • 2 EL *Austernsoße
  • 1 EL brauner Zucker
  • 5 El Sojasoße
  • 3-4 EL Rapsöl
  • 1 Bund Koriander
  1. Das Rapsöl in einem Wok erhitzen
  2. Das Gemüse, die Pilze, Ingwer, Chilis, Knoblauch und die Sojasprossen solange unter Rühren braten, bis die Pilze weich sind
  3. Die Fischsoße, Austernsoße, Sojasoße und den braunen Zucker dazu geben. Alles zum Kochen bringen und ca. 10 Min. auf kleiner Hitze köcheln lassen
  4. In der Zwischenzeit bereitet Ihr die Reisnudeln nach Packungsanleitung zu
  5. Die Reisnudeln in ein Sieb gießen und abtropfen lassen, dann in die Soße geben und durchrühren
  6. Mit reichlich frischem Koriander garnieren

♥ Guten Appetit ♥


Download
Thailändische Reisnudeln - Rezept
Thailändische Reisnudeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.9 KB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Rustikales Landbrot mit Sonnenblumenkernen-Rezept
Rustikales Landbrot
Knackiger Pak Choi in Hoisin Sesam Sosse-Rezept
Pak Choi in Hoisin Soße
Kleine Erdbeertorte mit Vanillepudding-Rezept
Kleine Erdbeertorte
Glasiertes Huhn in Hoisin Soße-Rezept
Huhn in Hoisin Soße
Ragú Bolognese-Rezept
Ragú Bolognese
Hühnerfrikassee-Rezept
Hühnerfrikassee


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de