Spaghetti alla Puttanesca - Rezept

... Spaghetti nach Hurenart


Spaghetti Puttanesca

Spaghetti alla Puttanesca ist ein leckeres italienisches Pasta-Gericht mit einer scharfen Tomatensoße, Kapern, Sardellen, Knoblauch und Oliven. Erfunden wurde es in Neapel im 20.Jahrhundert. Übersetzt bedeutet dieses Gericht "Spaghetti nach Hurenart". Und warum? Einer Legende nach konnten die Prostituierten zwischen ihren Terminen mit den Freiern ganz schnell und einfach diese Pasta zubereiten. Der köstliche Duft, der durch das Haus zog, sollte auch die Freier anlocken. Es schmeckt intensiv und würzig und etwas salzig. Wenn man mal schnell etwas leckeres kochen  möchte, ist Spaghetti alla Puttanesca genau richtig. Und es schmeckt so herrlich italienisch 😍

Spaghetti alla Puttanesca-Spaghetti nach Hurenart. Ein leckeres italienisches Pasta-Gericht © Jutta M. Jenning www.mjpics.de
Spaghetti alla Puttanesca

Spaghetti alla Puttanesca - Rezept für 4 Personen

  • 600 g geschälte Tomaten aus der Dose
  • 5 Knoblauchzehen
  • 6 Sardellenfilets in Öl eingelegt
  • 1 getrocknete Chilischote
  • 100 ml Marsala oder kräftigen Rotwein
  • 2 EL Kapern
  • 2 EL schwarze Oliven entsteint
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • ½ Bund glatte Petersilie
  • 400 g Spaghetti
  • evtl. Kapernäpfel zur Deko
  1. Die Tomaten abtropfen lassen
  2. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken, ebenso die Sardellen und die Chilischote
  3. Das Olivenöl in einer hohen Pfanne erhitzen und die Sardellen, den Knoblauch und die Chilischote im Öl kurz anbraten. Darauf achten, das der Knoblauch nicht braun wird, er wird sonst bitter
  4. Die abgetropften Tomaten in die Pfanne geben und leicht andrücken
  5. Den Wein dazu geben und alles ohne Deckel bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen
  6. In der Zwischenzeit die Spaghetti nach Anleitung al dente kochen
  7. Die Kapern und die Oliven inter die Soße mischen und Salz nach Geschmack zugeben
  8. Die Nudeln abgießen, in die Soße geben und durchmischen
  9. Anrichten und mit gehackter Petersilie bestreuen und mit Kapernäpfeln garnieren

♥ Guten Appetit  - Buon appetito ♥


Download
Spaghetti alla Puttanesca-Rezept
Spaghetti alla Puttanesca.pdf
Adobe Acrobat Dokument 220.3 KB

Pasta mal selbst machen? Kinderleicht und macht Spaß ♥ 

Zum Rezept für hausgemachte Pasta
Bildlink führt zum Rezept

 

Hausgemachte frische Pasta.... ein Genuss! Nudeln selbst zu machen ist gar nicht kompliziert und macht auch Spaß! Man braucht auch nicht unbedingt eine *Nudelmaschine, auch wenn sie vieles erleichtert.  Einfach den Teig ausrollen und mit dem Messer in Streifen schneiden oder mit einem Glas die gewünschte Form ausstechen und weiter verarbeiten...


Kommentar schreiben

Kommentare: 0