Knackiger Pak Choi in Hoisin-Sesam Soße

... gelingt leicht und geht schnell


Please select your language


Der Pak Choi ist ein chinesischer Weißkohl oder auch als chinesischer Mangold bekannt. Er ist in der asiatischen Küche sehr beliebt. Kein Wunder, der milde Kohl lässt sich sich auf einfachste Weise in Pfanne oder Wok zubereiten. Ihr bekommt ihn im Asia-Laden oder auch in gut sortierten Supermärkten. Knackig, frisch und gesund....so wie der Pak Choi in Hoisin-Sesam Soße. Der Pak Choi wird für dieses Gericht gedämpft. Ich benutze hierfür gerne meinen Bambusdämpfer. Für Gemüse ist diese Methode wirklich optimal, denn alle Vitamine, Mineralstoffe, das Aroma und die Farbe bleiben erhalten. Die leckere, würzige Soße wird extra zubereitet. Zu diesem vegetarischen Gericht passt sehr gut Jasminreis. Aber es passt auch als Beilage zu Kurzgebratenem oder Gegrilltem 

So geht dämpfen: Nehmt einen ausreichend großen Topf, in den Euer Dämpfeinsatz passt und befüllt ihn mit soviel Wasser, das der Topfboden eben bedeckt ist. Bringt das Wasser zum kochen und hängt den befüllten Dämpfeinsatz ein. Deckel aufsetzen und auf mittlere Hitze schalten. Den Deckel während der Garzeit nicht öffnen Das Gargut soll nicht mit der Flüssigkeit in Berührung kommen! 

Ich benutze einen *Bambusdämpfer, der genau in meinem Wok passt

Bildlink führt zum Produkt


Rezept Pak Choi in Hoisin-Sesam Soße für 4 Personen

  1. Den Pak Choi in einzelne Blätter teilen, waschen und in einem Sieb abtropfen lassen
  2. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch und den Ingwer schälen und ganz fein hacken
  3. Die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren und beiseite stellen
  4. In einem Wok oder Topf das Rapsöl erhitzen, die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch mit der getrockneten Chilischote bei niedriger bis mittlerer Hitze ca. 5 Min. anbraten (pfannenrühren)
  5. Den Palm-oder braunen Zucker, den Szechuanpfeffer und das Salz zugeben und ganz kurz mitrösten
  6. Dann die Sojasoße,  und die Hoisin Soße dazu geben.
  7. Das Wasser dazu geben und alles aufkochen und mit der Speisestärke binden und warm halten
  8. Einen Topf, in den Euer Dämpfeinsatz passt, mit soviel Wasser befüllen, dass der Topfboden bedeckt ist und aufkochen lassen
  9. Die gewaschenen Pak Choi Blätter in den Dämpfeinsatz legen und in den Topf einhängen
  10. Deckel auflegen , auf mittlere Hitze schalten und die Kohlblätter ca. 5 bis 8 Min. dämpfen
  11. Auf einem Teller anrichten, mit der Soße garnieren und mit weißem Sesam und einigen Tropfen geröstetem Sesamöl toppen
  12. Dazu passt Jasminreis

♥ Guten Appetit ♥


Download
Knackiger Pak Choi in Hoisin-Sesam Soße - Rezept
Pak Choi in Hoisin-Sesam Sosse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 183.6 KB

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Affiliate-Links. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas kaufen, bekomme ich eine kleine Provision. Für Dich verändert sich der Preis nicht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0