Wacholderbeeren

... und die Verwendung in der Küche


Please select your language


Die Wacholderbeere... ein tolles vielseitiges Gewürz

Wacholderbeeren sind ein vielseitiges Gewürz-Welt der Gewürze

Wacholderbeeren können vielseitig als Gewürz eingesetzt werden, zum Beispiel bei Wildgerichten, da ist es fast ein Muss... in Sauerkraut und zum einlegen bei Sauerbraten. Der Geschmack wird einem bekannt vorkommen, wenn man schon mal Gin getrunken hat. Wacholderbeeren sind nämlich  auch eine wichtige Zutat bei diesem alkoholischen Getränk. Der Geschmack dieser Beeren ist würzig bis harzig, etwas bittersüß und stets sehr aromatisch. Man kann die Wacholderbeeren im Ganzen verwenden und mitkochen, doch ich zerdrücke sie immer vor ihrer Verwendung im Mörser, denn die ganzen Beeren isst man normalerweise nicht. Aber zerdrückt entfalten sie ihr Aroma ganz besonders gut. Wacholderbeeren werden immer als ganze Beeren verkauft und lichtgeschützt und gut verschlossen halten sie sich über Jahre hinweg frisch. Das Selbst-Räuchern von Fisch und Fleisch ist ja derzeit sehr beliebt. Da sollten es aber schon eine  Handvoll Beeren sein. Sie werden einfach mit in die Glut gegeben. Auch besitzen Wacholderbeeren viele Gerb-und Bitterstoffe, die schwer verdauliche und fette Speisen bekömmlicher machen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Rustikales Landbrot mit Sonnenblumenkernen-Rezept
Rustikales Landbrot
Knackiger Pak Choi in Hoisin Sesam Sosse-Rezept
Pak Choi in Hoisin Soße
Kleine Erdbeertorte mit Vanillepudding-Rezept
Kleine Erdbeertorte
Glasiertes Huhn in Hoisin Soße-Rezept
Huhn in Hoisin Soße
Ragú Bolognese-Rezept
Ragú Bolognese
Hühnerfrikassee-Rezept
Hühnerfrikassee


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de