Artikel mit dem Tag "geflügel"



Essen wie beim Chinesen ist das glasierte Huhn in Hoisin Soße. Würzig, pikant und süßlich scharf...einfach lecker! Ganz bekannt ist ja die berühmte Peking-Ente und dazu reicht man traditionell die Hoisin Soße. Sie besteht aus fermentierten Sojabohnen und verschiedenen Gewürzen, die das unvergleichliche Aroma ausmachen. Wer so gerne chinesisch isst wie ich, wird das glasierte Huhn in Hoisin Soße lieben ♥
Ich liebe Putenunterkeulen! Warum? Die Keulen haben ein aromatisches und dunkleres Fleisch als das Fleisch der Putenoberkeule. Der Geschmack erinnert sogar ein wenig an Wild. Im Backofen geschmort, wird das Putenfleisch wirklich sehr zart und schmackhaft.

Ein köstlicher Leckerbissen und gut vorzubereiten ist Coq au Vin. Geschmortes Huhn in Rotweinsoße! Wie der Name schon sagt, liegt die Poularde oder das Hühnchen am besten über Nacht in einer Marinade mit Rotwein und Gemüse. Am nächsten Tag sanft schmoren und ein betörender Duft wird in Eurer Küche sein ♥
Die Weihnachtsgans ist bei uns der der Klassiker auf unseren festlich geschmückten Esstischen an den Feiertagen! Doch wie bereitet man sie am besten zu, ohne das später nur noch das Gerippe vorhanden ist, sondern sie schön mit knusprig gebratener Haut und zartem Fleisch zum Gaumenschmaus wird? Bei meinem Rezept kann nichts schief gehen! Das Geheimnis besteht im Niedertemperaturgaren! Und ein leckeres Sößchen ist auch dabei...

Rezept für einen leckeren Braten aus der Putenoberkeule. Ich liebe Ofengerichte. Nach der Vorbereitungszeit ab in die Röhre und man hat viel Zeit für die Zubereitung der Beilagen oder andere schöne Dinge. Ich habe hier die Niedertemperatur gewählt, so bleibt das Fleisch schön zart und saftig...
Dieses leckere Gericht bekommt man überall in der Türkei. Es ist schnell und einfach zuzubereiten. Ich habe immer einige Hähnchenkoteletts im Tiefkühlfach.So hab`ich immer etwas da, wenn es mal schnell gehen muss. Tavuk bedeutet Hähnchen und Pirzola bedeutet Kotelett. Ihr bekommt sie in türkischen Metzgereien schon fix und fertig tranchiert. Sie werden im Ofen gebacken und sind unglaublich zart und köstlich. Dazu passt Bulgur und Cacik. Hier ist das Rezept!

Stir fried Cashew Nuts with Chicken! Das zählt für mich mit zu den leckersten Gerichten in Thailand und ist auch eines meiner Lieblingsgerichte. Es schmeckt einfach fantastisch. Die gerösteten Cashewnüsse geben ein unvergleichlichliches Aroma. Durch die getrockneten Chilis, die ebenfalls angeröstet werden und die Austernsoße ist es sehr würzig, aber nicht zu scharf. Das rezept solltet Ihr bedingt probieren!!