Umrechnungstabelle für Backformen


Please select your language


Backformentabelle für das Umrechnen der Mengen für verschieden große Backformen

Manchmal möchte man gerne einen Kuchen backen, doch man hat keine Lust auf einen großen Kuchen. Ein kleiner würde zum Nachmittagskaffee am Sonntag reichen. Oder es ist umgekehrt :-)

Ich habe jetzt eine Tabelle für Euch, die das Umrechnen für verschiedene Backformengößen ganz leicht macht. So ist man nicht enttäuscht, wenn der Kuchen zu niedrig ist, oder die Backzeiten nicht stimmen...

In der oberen waagerechten Reihe seht Ihr die im Rezept angegebenen Größen für die Backformen

In der linken senkrechten Reihe seht Ihr die gewünschte Größe Eurer Backform

 

   18  20  22  24  26  28  30  32  42 X 35 45 x 37
 18  1  0,81  0,67  0,56  0,48  0,41  0,36  0,32  0,17 0,15
  20  1,23  1  0,83  0,7  0,6  0,51  0,44  0,39  0,21  0,19
 22  1,49  1,21  1  0,84  0,77  0,62  0,54  0,47  0,26  0,23
 24  1,77  1,44  1,19  1  0,85  0,73  0,64  0,56  0,31  0,27
26

2,08

1,69   1,39 1,17 1 0,86 0,75 0,66 0,36 0,32
 28  2,41  1,96  1,62  1,36  1,16  1  0,87  0,77  0,42  0,37
 30  2,77  2,25  1,86  1,56  1,33  1,15  1  0,88  0,48  0,42
 32  3,15  2,56  2,12  1,78  1,52  1,31  1,14  1  0,55  0,48
 42 x 35  5,76  4,68  3,87  3,25  2,77  2,38  2,08  1,83  1  0,88
 45 x 37  6,53  5,5  4,38  3,86  3,13  2,7  2,36  2,07  1,13  1

Ich möchte zum Beispiel einen kleinen Rührteig-Kuchen backen und habe eine Springform von 18 cmø. Das Rezept ist aber für einen Kuchen für eine Springform von 28 cm ø. Siehe waagerechte Spalte oben! Nun schaue ich in die linke senkrechte Spalte für die Form mit 18 cm. Ich kann jetzt in der Tabelle ablesen, mit welchem Faktor ich multiplizieren muss. In dem Rezept sind z. B. 300 g Mehl angegeben. Ich multipliziere also mit dem Faktor 0,41. Das bedeutet: Ich multipliziere 300 x 0,41 = 123. Ich muss also für meine kleine 18 cm Springform 123 g Mehl abwiegen. So verfahrt Ihr mit allen anderen Zutaten in Eurem Rezept! Bei den Eiern eine kleine Ausnahme... wenn dort z.B. eine Zahl von 1,6 das Ergebnis ist, nehmt 2 Eier, bei 1,4 nehmt Ihr 1 Ei.

Die Tabelle auch zum download per pdf

Download
Umrechnungstabelle für verschiedene Backformgrößen
Umrechnungstabelle für verschiedene Back
Adobe Acrobat Dokument 280.4 KB

♥ Backen mit ♥


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Anna (Donnerstag, 22 März 2018 10:18)

    Vielen lieben Dank! So etwas habe ich gesucht. Habs schon gespeichert :-)

    Grüße aus München Anna

Thai-Küche

Papayasalat - Som Tam

Rezept für einen thailändischen Papayasalat ( Som Tam )! Man verwendet eine grüne, unreife Papaya. Die reifen gelben bis orangefarbenen Papayas eignen sich nicht! Wie oft habe ich schon zugeschaut, wenn dieser köstliche, gesunde, würzige ... zum Rezept

Zum Rezept für thailändischen Papayasalat-Som Tam

Italienische Küche

Frutti di Mare - Meeresfrüchte

Die italienische Küche ist immer ein Genuss und schmeckt jedem! Es erinnert immer wieder an einen schönen Urlaub. Egal ob Pasta, Pesto, Pizza oder die herrlichen Sugos, die die Nudeln umschmeicheln.  Ganz besonders liebe ich aber die Fischgerichte..zum Rezept

Zum Rezept für Frutti di Mare - Meeresfrüchte

Heimatküche

Erfrischende Fruchtgrütze

Es ist Beerenzeit und die Natur bietet auch sonst ihre süßen Früchte an Bäumen und Sträuchern in voller Reife an! Was liegt da näher, als eine schöne Fruchtgrütze zu machen? Erfrischend an warmen Tagen als Dessert oder einfach so löffeln. Das ist.. zum Rezept

Zum Rezept für eine erfrischende Fruchtgrütze mit Beeren

Heimatküche

Omas Pflaumenmus

August ist Pflaumenzeit! Jetzt reifen sie an den Bäumen zu köstlich süßen Früchtchen! Wir verarbeiten sie als Kuchenbelag, Marmelade oder für Füllungen. Nicht zu vergessen, das leckere Pflaumenmus. Ich liebe das schöne kräftige Mus, dass ich... zum Rezept

Rezept für Omas Pflaumenmus aus dem Backofen

Rezepte - Welche Zutat suchen Sie?


Logo Mjpics Jutta M. Jenning