Artikel mit dem Tag "sonntagsbrötchen"



Warum nicht mal die Sonntagsbrötchen mit Dinkelmehl backen? Dinkelmehl enthält mehr Nährstoffe und gesundes Eiweiß und auch mehr Vitamine als Weizenmehl. Dinkelmehl hat ein nussiges Aroma und eignet sich sehr gut für knusprig leckere Brötchen ! Dinkel wir oft auch als "Urweizen" bezeichnet, aber diese Getreideart ist nicht so überzüchtet, wie der Weizen. Die Dinkelbrötchen sind innen sehr fluffig und haben eine tolle Kruste ♥
Ich mag am Wochenende gerne Brötchen. Sehr gerne auch Mohn-und Sesambrötchen. Und wenn sie am Sonntagmorgen duftend und frisch aus dem Ofen kommen, bin ich glücklich. Dazu frisch gebrühter Kaffee.und das ausgiebige Sonntagsfrühstück kann beginnen Ihr könnt die Brötchen auch vorbacken, das heißt...backt die Mohn-und Sesambrötchen 15 Min. im vorgeheizten Backofen. Dann lasst Ihr sie abkühlen und friert sie ein. Wenn Ihr sie dann braucht, einfach nochmal für 10 Min. fertig backen.

Was gibt es Schöneres als ein Sonntag morgen mit frischen warmen knusprigen Brötchen? Ich liebe dieses ausgiebige, gemütliche Frühstück am Sonntag und wenn dann noch der Duft von selbst gebackenen Brötchen und frisch gebrühtem Kaffee☕ im Raum ist, ist es doch perfekt oder? 🧡...und der Weg zum Bäcker bleibt Euch auch noch erspart, denn diese Sonntagsbrötchen schmecken wirklich wie vom Bäcker mit schöner knackiger Kruste und innen schön fluffig.