Artikel mit dem Tag "grillen"



Französische Oliven-Tapenade
Köstliche Olivenpaste aus der Provence schnell zubereitet! Ein frisches Baguette, köstliche, würzige Oliven-Tapenade dazu als Brotaufstrich oder Dip! Sie passt aber auch hervorragend zu Fisch oder Fleisch.♥ Holt Euch den Sommer der Provence auf den Tisch! Die Creme ist ganz schnell zubereitet und würzig lecker. Auch perfekt für ein kleines Gastgeschenk🧡
Thunfischcreme schnell zubereitet
Ein frisches Baguette, würzige Thunfischcreme als Brotaufstrich oder Dip, Salate, Kartoffeln, Gegrilltes und Gemüse ♥ Und schon kann der Grillabend beginnen. Die Creme ist ganz schnell zubereitet und würzig lecker

Feta Creme Brotaufstrich
Oft braucht es nicht viel, wenn es um einen gemütlichen Abend geht. Ein frisches Brot, gern auch selbstgebacken, ein bisschen Käse und natürlich auch die würzige Feta Creme als Brotaufstrich. Selbstgemacht mit den richtigen Zutaten schmeckt sie wie von der Frischtheke aus dem Feinkostladen. Und die Feta Creme ist ruck zuck gezaubert
Porterhouse Steak...das Steak mit dem besonderen "Extra". Es ist wirklich ein Stück prächtiges Fleisch. Es wird in Amerika auch oftmals als "Love Steak" bezeichnet, denn es lässt sich wunderbar aufteilen. Wenn der Mann es im Restaurant bestellt, bekommt er das Rumpsteak und die Frau das zarte Filet ♥

Cacik wird gerne als Vorspeise oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch und Döner gegessen. Probiert doch mal die türkische Variante des griechischen Tzaziki
Eine tolle Alternative zu Steaks und Würstchen ist der gegrillte Thunfisch! Mit einer würzigen Marinade und einer frischen Avocado-Salsa ist das ein gesundes Essen, das leicht ist und sehr köstlich schmeckt. Ich habe das Gericht durch die Beilage der Bandnudeln in die Kategorie Heimatküche gepackt ☺

Das Geheimnis von diesen Spareribs ist... neben der Soße... die lange Garzeit im Backofen bei geringer Hitze. So wird das Fleisch superzart - nur auf dem Grill ist die Hitze meist zu hoch, um das Fleisch zart zu bekommen
Cacik wird gerne als Vorspeise oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch und Döner gegessen. Probiert doch mal die türkische Variante des griechischen Tzaziki