Heiße Zitrone mit Honig

...Hausmittel gegen Erkältungen


Please select your language


Vorbeugen und lindern...

 Es kratzt im Hals, die Nase kitzelt und ich muss ständig niesen! Höchste Zeit für eine heiße Zitrone mit Honig!

Heiße Zitrone mit Honig-Hausmittel gegen Erkältungen

Die Zitrone enthält sehr viel Vitamin C und hilft gegen die unangenehmen Begleiterscheinungen der Erkältung und wirkt vorbeugend und lindernd. Wegzaubern kann sie die Erkältung allerdings nicht. Aber die heiße Zitrone  wärmt von innen und und sie ist entzündungshemmend und antibakteriell durch den Honig. Es gibt sogar Hinweise darauf, dass die heiße Zitrone mit Honig den Krankheitsverlauf verkürzen kann. Das ist ja schon mal eine super Sache.😃Wenn es einen aber schon richtig erwischt hat, hilft sie alleine aber leider nicht mehr. Die empfohlene Tagesdosis für Vitamin C liegt bei 100 mg für Erwachsene. Das sind in etwa zwei  große Zitronen. Das Wasser sollte allerdings nicht zu heiß sein und schon gar nicht kochen. Das würde das  Vitamin C  der Zitrone zerstören, da es sehr hitzeempfindlich ist. Zitronen besitzen  außerdem eine Menge an Antioxidantien, die  unsere Zellen vor Schadstoffen schützen und unser Immunsystem stärkt. Vorbeugend kann die( heiße) Zitrone also vor Erkältungen schützen, wenn man sie regelmäßig trinkt. 

Die Zutaten für 1 Glas

Eine Bio-Zitrone

Heißes ( nicht kochendes )Wasser

Honig nach Geschmack


Die Zitrone pressen und den Saft in ein Glas geben. Mit heißem Wasser aufgießen und mit 1 bis 2 TL. Honig süßen


Kommentar schreiben

Kommentare: 0