Artikel mit dem Tag "joghurt"



In meiner Freizeit koche und backe ich sehr gerne. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation. Ob asiatisch, mediterran, regional oder saisonal. Ob süße Leckereien, Desserts, Kuchen oder kerniges Brot...für jeden ist etwas dabei. Meine Lieblingsrezepte aus aller Welt...kulinarische Leckerbissen von scharf bis süß ♥ Ich wünsche Euch viel Spaß und gutes Gelingen beim kochen, backen und genießen ♥
Cacik wird gerne als Vorspeise oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch und Döner gegessen. Probiert doch mal die türkische Variante des griechischen Tzaziki

Sommerzeit ist Eiszeit! Bei diesen heißen Temperaturen erst recht! Wie gerne gehen wir dann in eine gute Eisdiele, wo man weiß, was drin ist im Eis. Das Eis aus dem Supermarkt hat ja oft Inhaltsstoffe, die wir nicht wirklich wollen. Also warum nicht mal selbst machen? Besonders erfrischend und lecker ist Frozen Joghurt Zitrone. Ist wirklich ganz einfach herzustellen. Am besten nehmt Ihr den griechischen Joghurt mit 10 % Fettanteil. Da wird's so richtig cremig... Das Rezept zum downloaden ♥
Rezept für Raita, ein indischer Tomatensalat mit Joghurt! Er wird gerne als Beilage zu Currys serviert, er ist frisch und nimmt den Gerichten die Schärfe

Blumenkohl ist ein so vielfältiges Gemüse und schmeckt gar nicht langweilig. Probiert mal diese indische Variante! Eine leckere, gesunde Beilage zu Currys , als vegetarische eigenständige Mahlzeit oder einfach als Salat. Köstlich!!
Porridge... so heißt er in England, bei uns ist es der gute alte Haferbrei und in Amerika nennt man ihn Oatmeal. Es ist ein gesundes Frühstück mit vielen wertvollen Ballaststoffen und Vitaminen und hält lange satt. Richtiges Powerfood also! Es ist sehr eiweißreich und lässt sich gut aufpeppen, zum Beispiel mit Früchten und Joghurt oder auch den gesunden Chia-Samen oder einer Prise Zimt und... und... und.. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Probiert mal mein Rezept!

Mugh Kari, das bedeutet "Indisches Hähnchencurry... ein wunderbar cremiges Curry mit Hähnchenteilen, Joghurt, Tomaten und Kartoffeln. Manchmal liegt das Besondere in der Einfachheit...
Die indische Küche mit ihren vielfältigen Gewürzen ist eine wahre Geschmacksexplosion! Mein Favorit ist das Lammcurry mit einer dicken Soße aus Joghurt, Tomaten und ganz vielen duftenden Gewürzen. Einfach nur lecker! Für indische Curries sollte man etwas Zeit einplanen, denn sie müssen langsam bei garen. Dann aber ist das Fleisch superzart und die Soße ein Traum.

Cacik wird gerne als Vorspeise oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch und Döner gegessen. Probiert doch mal die türkische Variante des griechischen Tzaziki

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Mohn-Sesambrötchen-Rezept
Mohn-Sesam Brötchen
Knackiger Pak Choi in Hoisin Sesam Sosse-Rezept
Pak Choi in Hoisin Soße
Crema pasticcera-italienische Konditorcreme-Rezept
Crema pasticcera
Glasiertes Huhn in Hoisin Soße-Rezept
Huhn in Hoisin Soße
Ragú Bolognese-Rezept
Ragú Bolognese
Bauernbrot mit Natursauerteig ohne Hefe-Rezept
Bauernbrot


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de