Artikel mit dem Tag "hauptgerichte"



Habt Ihr schon mal Pulao gegessen? Es ist ein indisches Reisgericht mit vielen warmen Gewürzen wie Zimt, Lorbeer, Kardamom und Nelken. Zubereitet wird es traditionell mit Ghee, man kann aber auch sehr gut Butterschmalz als Alternative wählen. Dieses Reisgericht ist einfach köstlich und kann alleine als Hauptgericht oder als Beilage gegessen werden.

In Indien gibt es zahlreiche kleine Restaurants , die nur vegetarische Gerichte auf der Speisekarte haben, da viele Inder kein Fleisch essen. Durch die Gewürze ist dieses indische vegetarische Kürbiscurry sehr aromatisch. Die Kokosmilch verleiht diesem Gericht eine cremige Note. Ein tolles indisches Essen ganz ohne Fleisch...und man vermisst es auch nicht ♥

Zürcher-außerhalb der Schweiz auch Züricher Geschnetzeltes ist eines meiner Lieblingsgerichte aus der Schweiz. Traditionell wird Rösti dazu gereicht. Zürcher Geschnetzeltes ist wirklich ein Genuss. Zartes Kalbfleisch und Champignons mit einer cremigen Soße aus Rahm und einer leichten Weißwein-Note... Ob man nun rohe oder gekochte Kartoffeln für die Rösti nimmt, darüber scheiden sich in der Schweit die Geister. Ich bevorzuge die gekochten Kartoffeln. Hier gibt's das Rezept!

Dieses leckere Gericht bekommt man überall in der Türkei. Es ist schnell und einfach zuzubereiten. Ich habe immer einige Hähnchenkoteletts im Tiefkühlfach.So hab`ich immer etwas da, wenn es mal schnell gehen muss. Tavuk bedeutet Hähnchen und Pirzola bedeutet Kotelett. Ihr bekommt sie in türkischen Metzgereien schon fix und fertig tranchiert. Sie werden im Ofen gebacken und sind unglaublich zart und köstlich. Dazu passt Bulgur und Cacik. Hier ist das Rezept!

Rezept für ein wärmendes Kürbis-Süppchen! Kürbissuppe gehört zum Herbst wie die bunten, leuchtenden Herbstblätter. Wenn die Tage kälter und ungemütlicher werden, sehnt man sich nach etwas Warmen. Dieses leckere Kürbissüppchen wärmt durch den Ingwer so richtig schön von innen. Ich bereite die Kürbissuppe immer mit dem Hokkaido-Kürbis zu, denn dann enfällt das lästige Schälen. Als Topping gebe ich immer immer einige Tropfen von meinem leckeren Kürbiskernöl dazu.

Mugh Kari, das bedeutet "Indisches Hähnchencurry... ein wunderbar cremiges Curry mit Hähnchenteilen, Joghurt, Tomaten und Kartoffeln. Manchmal liegt das Besondere in der Einfachheit...

Ich mag so ziemlich alles mit Hähnchen. Hähnchenfleisch, egal ob Brustfilet, Drumsticks oder Keulen. Es lässt sich so vielfältig zubereiten und würzen, sodass immer wieder etwas Neues auf den Tisch kommt. Ich liebe auch leckere Ofengerichte, wie zum Beispiel diese Hähnchenschenkel aus dem Backofen. Bei meinem Rezept kommen gleich die Kartoffeln mit dazu, sodass man wenig Arbeit hat. Mit einem Würzöl aus Olivenöl, Zitronen, Knoblauch und Kräutern entfaltet sich ein wunderbares Aroma...

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Superzartiges saftiges Gulasch ohne abraten Rzept
Saftiges Gulasch
Mexikanische Guacamole-Rezept
Mex. Guacamole

Mit Video

Thaiküche Köstliches Garnelencurry mit Limetten-Kokos-Sosse Rezept
Thai-Garnelencurry
Wild-Kirschpflaumen-Gelee Rezept
Wildpflaumen-Gelee
Selbstgebackenes Mühlenbrot Rezept
Deftiges Mühlenbrot
Wunderbar cremiges Vanille-Heidelbeereis-Rezept
Vanille-Heidelbeereis


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de