Artikel mit dem Tag "gemüse"



Auberginenmus mit Paprika...lecker als Dip für Fleisch und Gegrilltes und Fladenbrot oder auch als Brotaufstrich
Herbstzeit ist die Zeit der Kürbisse. Wusstet Ihr, das man auch ganz tolle Chutneys und Marmeladen herstellen kann? Es darf also durchaus mal süß sein. Ich habe mich für eine fruchtige Kürbismarmelade mit Äpfeln entschieden entschieden. Schmeckt sehr lecker auf Vollkorn-oder Kürbisbrot oder aber natürlich auf frisch gebackenem Brot. Sehr köstlich mit Frischkäse darunter. Ich gebe die Marmelade zur Abwechslung aber auch gerne in mein Müsli oder Porridge.

Normalerweise greife ich ja bei den Kürbissen immer zum Hokkaido, weil er leicht zu bearbeiten ist und vor allem, weil man ihn nicht schälen muss. Jetzt hat mich aber ein Butternuss-oder auch Butternut-Kürbis beim Gemüsehändler angelacht und ich habe ihn spontan gekauft. Bei diesem Ofengericht muss man den Kürbis nämlich auch nicht schälen. 😊 Und es ist einfach zuzubereiten und schmeckt lecker.
In Indien gibt es zahlreiche kleine Restaurants , die nur vegetarische Gerichte auf der Speisekarte haben, da viele Inder kein Fleisch essen. Durch die Gewürze ist dieses indische vegetarische Kürbiscurry sehr aromatisch. Die Kokosmilch verleiht diesem Gericht eine cremige Note. Ein tolles indisches Essen ganz ohne Fleisch...und man vermisst es auch nicht ♥

Blumenkohl ist ein so vielfältiges Gemüse und schmeckt gar nicht langweilig. Probiert mal diese indische Variante! Eine leckere, gesunde Beilage zu Currys , als vegetarische eigenständige Mahlzeit oder einfach als Salat. Köstlich!!
Rezept für ein wärmendes Kürbis-Süppchen! Kürbissuppe gehört zum Herbst wie die bunten, leuchtenden Herbstblätter. Wenn die Tage kälter und ungemütlicher werden, sehnt man sich nach etwas Warmen. Dieses leckere Kürbissüppchen wärmt durch den Ingwer so richtig schön von innen. Ich bereite die Kürbissuppe immer mit dem Hokkaido-Kürbis zu, denn dann enfällt das lästige Schälen. Als Topping gebe ich immer immer einige Tropfen von meinem leckeren Kürbiskernöl dazu.

In Malaysia liebt man Curry! Hier habe ich ein Rezept aus Georgetown von der Insel Penang. In Georgetown haben sich viele Inder angesiedelt, es gibt sogar ein eigenes Viertel; Das "Little India". Dort kann man herrlich schlemmen und dieses Curry ist ein Genuss...ganz ohne Fleisch!

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Thailändisches Panäng Curry - Panäng Gai Rezept
Thai Panäng Curry
Gesundes Leinsamenbrot-Rezept
Leinsamenbrot
Kleftiko-Griechischer Lammbraten aus dem Backofen-Rezept
Kleftiko-Lammbraten
Welcher wein passt zu welchem Käse? Küchentipps
Welcher Wein zum Käse
Türkisches Fladenbrot-Rezept
Türkisches Fladenbrot
Rezept für Oma's Endiviensalat mit saurer Sahne
Oma's Endiviensalat


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de