Artikel mit dem Tag "fleisch"



Ein gutes Steak braten ist gar nicht schwer! Was sehr wichtig ist, das Steak sollte mindestens 3 cm dick sein, damit es auch schön saftig bleibt. Noch ein wichtiger Punkt... gut abgehangen muss es sein. Die eingepackten Steaks aus dem Supermarkt sind oft noch viel zu frisch und außerdem oft zu dünn. Das wird dann leider kein Genuss! Ob man das Fleisch einige Zeit vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen sollte, da scheiden sich die Geister

Unglaublich zartes Gulasch ganz ohne anbraten. Durch die Zwiebeln wird die Soße schön sämig und muss nicht angedickt werden. Früher hab' ich mein Gulasch immer angebraten, weil ich dachte, nur so bekommt die Soße den würzigen Geschmack, den man ja bei Gulasch so liebt... und weil meine Oma das so machte und weil meine Mutter es so so machte ☺ Und wird das Fleisch überhaupt schön braun? So ganz ohne anbraten? Das Geheimnis liegt in der langen Schmorzeit bei niedriger Temperatur.

Das Geheimnis von diesen Spareribs ist... neben der Soße... die lange Garzeit im Backofen bei geringer Hitze. So wird das Fleisch superzart - nur auf dem Grill ist die Hitze meist zu hoch, um das Fleisch zart zu bekommen

Diese scharfe Mitternachtssuppe mit Cabanossi und Hackfleisch darf auf keiner Party fehlen! Um kurz vor 12 serviert, geht die Party erst richtig los und es kann bis spät in die Nacht gefeiert werden! Ihre Gäste werden sie lieben ♥ Hier ist das Rezept ♥

Zürcher-außerhalb der Schweiz auch Züricher Geschnetzeltes ist eines meiner Lieblingsgerichte aus der Schweiz. Traditionell wird Rösti dazu gereicht. Zürcher Geschnetzeltes ist wirklich ein Genuss. Zartes Kalbfleisch und Champignons mit einer cremigen Soße aus Rahm und einer leichten Weißwein-Note... Ob man nun rohe oder gekochte Kartoffeln für die Rösti nimmt, darüber scheiden sich in der Schweit die Geister. Ich bevorzuge die gekochten Kartoffeln. Hier gibt's das Rezept!

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Gefüllter Butternuss-Butternutkürbis aus dem Backofen
Gef.Butternusskürbis
Leckere Sonntagsbrötchen wie vom Bäcker
Sonntagsbrötchen
Thailändischer Weißkohlsalat Rezept
Thai - Weißkohlsalat
Leckere vegane Apfelmuffins-Rezept
Vegane Apfelmuffins
Im Backofen geröstete Kichererbsen Rezept
Geröstete Kichererbsen
Köstliche Kürbismarmelade-Rezept
Kürbismarmelade


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de