Artikel mit dem Tag "Heimatküche"



Ein köstlicher Leckerbissen und gut vorzubereiten ist Coq au Vin. Geschmortes Huhn in Rotweinsoße! Wie der Name schon sagt, liegt die Poularde oder das Hühnchen am besten über Nacht in einer Marinade mit Rotwein und Gemüse. Am nächsten Tag sanft schmoren und ein betörender Duft wird in Eurer Küche sein ♥

Unglaublich zartes Gulasch ganz ohne anbraten. Durch die Zwiebeln wird die Soße schön sämig und muss nicht angedickt werden. Früher hab' ich mein Gulasch immer angebraten, weil ich dachte, nur so bekommt die Soße den würzigen Geschmack, den man ja bei Gulasch so liebt... und weil meine Oma das so machte und weil meine Mutter es so so machte ☺ Und wird das Fleisch überhaupt schön braun? So ganz ohne anbraten? Das Geheimnis liegt in der langen Schmorzeit bei niedriger Temperatur.

Das Quittengelee ist fertig, jetzt haben wir aber noch die gekochten Quittenstücke. Wir werfen sie natürlich nicht weg, sondern kochen eine köstliche Quittenmarmelade daraus. Die gekochten Quittenstücke werden einfach zu Mus püriert und weiterverarbeitet. Wie, das seht Ihr in meinem Rezept für Quitten-Orangenmarmelade...mit einem feinen Hauch von Tonkabohne ♥

Früher stand fast in jedem alten Garten ein Quittenbaum. Heute ist diese leckere Frucht schon fast in Vergessenheit geraten. Dabei duften diese herrlichen Früchte so gut... irgendwie nach einer Mischung von Äpfeln, Birnen, Zitronen und Rosen. Roh sind sie ungenießbar! Aber man kann aus ihnen ein köstliches Quittengelee herstellen. Ich habe es nach dem Rezept von meiner Oma hergestellt... wir brauchen nur Zucker, Quitten und Zitronensaft.

Rezept für eine erfrischende Fruchtgrütze ♥ Es ist Beerenzeit und die Natur bietet auch sonst ihre süßen Früchte an Bäumen und Sträuchern in voller Reife an! Was liegt da näher, als eine schöne Fruchtgrütze zu machen? Erfrischend an warmen Tagen als Dessert oder einfach so löffeln. Das ist auch gar nicht schwer. Ein paar wenige Zutaten und schon kann es los gehen..

August ist Pflaumenzeit! Jetzt reifen sie an den Bäumen zu köstlich süßen Früchtchen! Wir verarbeiten sie als Kuchenbelag, Marmelade oder für Füllungen. Nicht zu vergessen, das leckere Pflaumenmus. Ich liebe das schöne kräftige Mus, dass ich immer im Backofen zubereite. Herrlich als Brotaufstrich oder einfach so. Es schmeckt so intensiv und lecker. Und man muss bei dieser Methode auch nicht ständig dabei stehen und befürchten, das etwas anbrennt. Der Backofen regelt das fast von ganz allein ♥

Rezept für eine leckere Rotweinsoße, die sehr gut zu Kurzgebratenem passt. Gelingt auch Kochanfängern. Durch das Reduzieren bekommt sie eine würzige Weinnote! Unbedingt probieren!

Rezept für "Weiße Bohnensuppe"! Ich liebe Eintöpfe! Besonders gerne mag ich diese weiße Bohnensuppe, wie sie schon meine Mutter machte. Sie wärmt so schön von innen an kühlen Tagen und ist für mich richtiges Soulfood. Manchmal muss es so richtig deftige Hausmannskost sein...

Frankfurter grüne Soße - ein Lieblingsgericht aus meiner Heimat Hessen! Dieses Gericht war schon Goethes Leibspeise. Man serviert diese kalte Soße mit Pell-oder Salzkartoffeln zu hart gekochten Eiern, Tafelspitz oder Fisch. Ich bevorzuge die Variante ohne Mayonaise, da mir das Ganze dann doch zu fettig ist. Ich nehme lieber saure Sahne und Creme fraiche. Das Wichtigste sind allerdings die 7 Kräuter ♥

Rezept für Wiener Schnitzel! Darüber sind sich alle einig...ein Wiener Schnitzel besteht aus Kalbfleisch und nur dann darf es sich so nennen. Alles andere ist ein "Schnitzel Wiener Art" Schnitzel braten kann doch jeder, oder? Ich bin mir da allerdings nicht so sicher, wenn ich mir die Zubereitungsart einiger Köche anschaue. Das wird zuallererst das Schnitzel falsch paniert, die Semmelbrösel ...

Mehr anzeigen

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Superzartiges saftiges Gulasch ohne abraten Rzept
Saftiges Gulasch
Mariniertes gegrilltes Thunfischsteak mit Avocado Salsa Rezept
Thunfischsteak gegrillt
Coq au Vin-Geschmortes Huhn in Rotweinsosse-Rezept
Coq au Vin
Apfeltarte mit Blätterteig-Rezept
Apfeltarte
Indisches Butterhuhn- Murgh Makhani Rezept
Indisches Butterhuhn
Salzkaramell Eiscreme Rezept
Salted Caramel


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de