Ich liebe Salz-Karamell, egal ob Schokolade, Nüsse oder auch Eis. Schön cremig, sahnig und ein gut ausgewogener Geschmack zwischen süß und salzig. Was lag da näher, als mein eigenes Salted Caramel zu machen...und ich sage Euch...einfach sowas von genial!

Ein köstlicher Leckerbissen und gut vorzubereiten ist Coq au Vin. Geschmortes Huhn in Rotweinsoße! Wie der Name schon sagt, liegt die Poularde oder das Hühnchen am besten über Nacht in einer Marinade mit Rotwein und Gemüse. Am nächsten Tag sanft schmoren und ein betörender Duft wird in Eurer Küche sein ♥

Ein cremige, süße dunkle Verführung ist dieses leckere Schokoladeneis mit besten Zutaten. Die besondere Note bekommt das Eis noch durch die Zugabe von frisch gebrühtem Kaffee. Für Schokoladenliebhaber ein "Must have"... ich habe noch nie ein so köstliches Schoko-Eis gegessen

Eine tolle Alternative zu Steaks und Würstchen ist der gegrillte Thunfisch! Mit einer würzigen Marinade und einer frischen Avocado-Salsa ist das ein gesundes Essen, das leicht ist und sehr köstlich schmeckt. Ich habe das Gericht durch die Beilage der Bandnudeln in die Kategorie Heimatküche gepackt ☺

Lange Zeit hab' ich sie unbeachtet gelassen, die Tonkabohne. Ich konnte mir nichts vorstellen über das Aroma oder über den Geschmack und auch nicht, wofür ich sie verwenden sollte. Irgendwann war das "ahhh und ohhh... wie lecker" in vieler Munde bei den bekannten Kochsendungen. Jaaaa.... ich habe es mir doch gekauft... das betörende Gewürz ☺Ein wichtiges Küchenutensil für die Tonkabohne ist die Muskatreibe. Man braucht nur winzige Mengen, um die Speisen zu aromatisieren und zu verfeinern

Wer Kokosnuss so liebt wie ich, für den ist dieses Kokos-Eis ein Traum. Es schmeckt nach Urlaub und ist unglaublich cremig und sanft. Für diese leckere Eiscreme hab' ich einen großen Anteil Kokosmilch mit Sahne gemischt, den besonderen Kick bekommt es noch durch die gerösteten Kokosflocken. Ich kann gar nicht genug davon bekommen. Vorsicht... hoher Suchtfaktor ☺

Ein gutes Steak braten ist gar nicht schwer! Was sehr wichtig ist, das Steak sollte mindestens 3 cm dick sein, damit es auch schön saftig bleibt. Noch ein wichtiger Punkt... gut abgehangen muss es sein. Die eingepackten Steaks aus dem Supermarkt sind oft noch viel zu frisch und außerdem oft zu dünn. Das wird dann leider kein Genuss! Ob man das Fleisch einige Zeit vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen sollte, da scheiden sich die Geister

Wie schön und reichhaltig ist doch die Natur! Hält sie doch so manch gesunde Leckerei für uns bereit. Man muss nur die Augen offen halten. Bei einer meiner Streifzügen durch die Natur hab ich zwischen verwilderten Obstbaumplantagen einige Bäume oder auch Sträucher entdeckt, die kirschähnliche Früchte tragen. Die Farben der einzelnen Früchte reichten von gelb, über gelb-rot bis tief dunkel violett. Das Ergebnis ist ein superleckeres Wild-Kirschpflaumengelee

Unglaublich zartes Gulasch ganz ohne anbraten. Durch die Zwiebeln wird die Soße schön sämig und muss nicht angedickt werden. Früher hab' ich mein Gulasch immer angebraten, weil ich dachte, nur so bekommt die Soße den würzigen Geschmack, den man ja bei Gulasch so liebt... und weil meine Oma das so machte und weil meine Mutter es so so machte ☺ Und wird das Fleisch überhaupt schön braun? So ganz ohne anbraten? Das Geheimnis liegt in der langen Schmorzeit bei niedriger Temperatur.

Diese Garnelencurry mit Limetten-Kokos-Soße gehört zu meinen absoluten thailändischen Lieblingsgerichten. Es ist super einfach zu machen und man braucht nur wenige Zutaten. Das Ergebnis ist einfach göttlich... cremig, würzig mit einem Hauch von Limette. Es schmeckt, als hätte man stundenlang in der Küche gestanden... und wenn man nicht gefragt wird, muss man ja auch nicht sagen, dass das Gericht im Handumdrehen gezaubert wird

Mehr anzeigen

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Superzartiges saftiges Gulasch ohne abraten Rzept
Saftiges Gulasch
Mariniertes gegrilltes Thunfischsteak mit Avocado Salsa Rezept
Thunfischsteak gegrillt
Coq au Vin-Geschmortes Huhn in Rotweinsosse-Rezept
Coq au Vin
Wild-Kirschpflaumen-Gelee Rezept
Wildpflaumen-Gelee
Küchentipps-Ein gutes Steak braten
Ein gutes Steak braten
Salzkaramell Eiscreme Rezept
Salted Caramel


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de