Geröstete Kichererbsen sind eine gesunde Alternative zu Chips, Flips, Cräckern und ähnlichem und schmecken sehr lecker. Abends naschen wir ja gern immer mal irgendwas beim gemütlichen Film-Fernsehabend. Statt der fetthaltigen, kohlenhydratreichen Nüsse, Chips und Flips haben wir jetzt was gesundes und trotzdem würziges zum knabbern auf dem Tisch. Zudem enthalten die Kichererbsen viel Eiweiß und Ballaststoffe... ideal für die vegane und vegetarische Ernährung.

Hallo liebe Brotbackfreund(innen), nun habe ich endlich mal ein uriges, deftiges und herzhaftes Roggen-Sauerteigbrot ohne Hefe gebacken. Was für ein geniales Brot! Nur aus Mehl, Wasser und Salz. Ganz ohne irgendwelche Zusätze! Wo bekommt man noch solch ein gutes Brot, wenn nicht aus der eigenen "Backstube"? Das urige, herzhafte Roggen-Sauerteigbrot muss gut auskühlen, bevor es angeschnitten wird und schmeckt am nächsten Tag am besten!

Der Eksi Kuku ist ein surinamischer luftiger, lockerer und saftiger Eierkuchen, der köstlich schmeckt. Das Rezept hab' ich von einer Freundin aus den Niederlanden. Leider sehen wir uns nicht so oft, aber das Rezept halte ich in Ehren! Serviert wird der Kuchen zu Geburtstagen, Hochzeiten, Familienfesten und anderen Feiertagen. Zur Deko werden gern bunte Zuckerperlen verwendet, also hab' ich das natürlich auch gemacht

Auberginenmus mit Paprika...lecker als Dip für Fleisch und Gegrilltes und Fladenbrot oder auch als Brotaufstrich

Herbstzeit ist die Zeit der Kürbisse. Wusstet Ihr, das man auch ganz tolle Chutneys und Marmeladen herstellen kann? Es darf also durchaus mal süß sein. Ich habe mich für eine fruchtige Kürbismarmelade mit Äpfeln entschieden entschieden. Schmeckt sehr lecker auf Vollkorn-oder Kürbisbrot oder aber natürlich auf frisch gebackenem Brot. Sehr köstlich mit Frischkäse darunter. Ich gebe die Marmelade zur Abwechslung aber auch gerne in mein Müsli oder Porridge.

Normalerweise greife ich ja bei den Kürbissen immer zum Hokkaido, weil er leicht zu bearbeiten ist und vor allem, weil man ihn nicht schälen muss. Jetzt hat mich aber ein Butternuss-oder auch Butternut-Kürbis beim Gemüsehändler angelacht und ich habe ihn spontan gekauft. Bei diesem Ofengericht muss man den Kürbis nämlich auch nicht schälen. 😊 Und es ist einfach zuzubereiten und schmeckt lecker.

Was gibt es Schöneres als ein Sonntag morgen mit frischen warmen knusprigen Brötchen? Ich liebe dieses ausgiebige, gemütliche Frühstück am Sonntag und wenn dann noch der Duft von selbst gebackenen Brötchen und frisch gebrühtem Kaffee☕ im Raum ist, ist es doch perfekt oder? 🧡...und der Weg zum Bäcker bleibt Euch auch noch erspart, denn diese Sonntagsbrötchen schmecken wirklich wie vom Bäcker mit schöner knackiger Kruste und innen schön fluffig.

Es ist Kürbiszeit! Der Kürbis-Linsensalat ist ein gesundes vegetarisches und vor allem leckeres Gericht. Der Hokkaido-Kürbis macht nicht viel Arbeit, da man ihn nicht schälen muss, die braunen Linsen muss man nicht einweichen ( je nach Sorte ). So ist dieser köstliche Salat im Handumdrehen auf dem Tisch.Es passt auch gut indisches Fladenbrot Naan) als Beilage

Butter Chicken ( Murgh Makhani) ist auf fast jeder Speisekarte in indischen Restaurants zu finden. Kein Wunder, es zählt zu den beliebtesten Gerichten. Ist aber auch köstlich. Reichhaltig, cremig, tomatig und sahnig mit zartem Huhn. Bei diesem köstlichen indischen Curry sollte man keinesfalls an die vielen Kalorien denken, sondern einfach genießen. Und es bringt auch nichts, die Sahne irgendwie mit fettarmen Joghurt zu ersetzen oder die Butter wegzulassen. Das wäre dem Genuss nicht zuträglich.

Heute hab' ich mal wieder Lust auf einen Apfelkuchen. So schön saftig, süß und lecker. Welcher Teig soll's denn sein. Ahh... da fällt mir ein, ich hab noch eine Roller Butter-Blätterteig im Kühlschrank. Eigentlich wollte ich was herzhaftes mit ihm anstellen, aber was soll's? Ich will heute süß. Äpfel hab ich natürlich auch und schon kann's los gehen. Ich mache eine Apfeltarte mit Blätterteig. Geht schnell und schmeckt lecker und cremig, kommt ja schließlich noch Schmand dazu...

Mehr anzeigen

Love Cooking- Banner © Jutta M. Jenning www.mjpics.de

In meiner Freizeit koche ich sehr gerne. Ganz besonders hat es mir die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen angetan. Gerade nach einem anstrengenden Tag kann ich dabei herrlich entspannen und das Schnibbeln und Schneiden ist für mich fast wie Meditation...

Eine Auswahl meiner Lieblingsrezepte

Alle Rezepte natürlich auch per pdf zum downloaden

Gefüllter Butternuss-Butternutkürbis aus dem Backofen
Gef.Butternusskürbis
Leckere Sonntagsbrötchen wie vom Bäcker
Sonntagsbrötchen
Roggen Sauerteigbrot ohne Hefe Rezept
Roggen-Sauerteigbrot
Kleiner Eksi Kuku-Surinamischer Eierkuchen-Rezept
Kleiner Eksi Kuku
Indisches Butterhuhn- Murgh Makhani Rezept
Indisches Butterhuhn
Köstliche Kürbismarmelade-Rezept
Kürbismarmelade


Logo Mjpics Jutta M. Jenning

Tipps rund um die Fotografie www.mjpics.de