♥ Mutter's Weiße Bohnensuppe ♥

...mit Frankfurter Würstchen

Please select your language



Ich liebe Eintöpfe! Besonders gerne mag ich diese weiße Bohnensuppe, wie sie schon meine Mutter machte. Sie wärmt so schön von innen an kühlen Tagen und ist für mich richtiges Soulfood. Manchmal muss es so richtig deftige Hausmannskost sein...

Weiße Bohnensuppe mit Frankfurter Würstchen-Lieblingsrezepte © Jutta M. Jenning mjpics

Rezept und Zubereitung für 4 bis 6 Personen


  • 1 Päckchen (500 g) getrocknete weiße Bohnen
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 2 schöne Kalbsknochen
  • 6 Frankfurter oder Wiener Würstchen oder Mettenden
  • 500 g Kartoffeln
  • getrocknetes Bohnenkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Die Bohnen über Nacht in einem Kochtopf mit 2 Litern kaltem Wasser einweichen
  2. Am nächsten Tag die Bohnen mit den Kalbsknochen und ca. 1 TL Bohnenkraut im Einweichwasser ohne Salz aufkochen lassen und 90 Min. köcheln lassen. Wenn man zu früh Salz dazu gibt, werden die Bohnen nicht weich und das ist ärgerlich...ist mir auch schon passiert
  3. In der Zwischenzeit das Suppengemüse waschen, putzen und in Würfel schneiden
  4. Die Kartoffeln schälen, waschen und auch in Würfel schneiden
  5. Nach den 90 Min. das Suppengemüse und die gewürfelten Kartoffeln dazu geben und eine weitere 45 Min. köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind
  6. In der Zwischenzeit die Würstchen oder Mettenden in Scheiben schneiden und in der Pfanne mit wenig Rapsöl anbraten
  7. Wenn die Bohnensuppe fertig ist, die Kalbsknochen entfernen. Nun die Wurstscheiben in die Suppe geben, mit Salz und Pfeffer würzen und noch 1-2 EL oder mehr Bohnenkraut dazu geben. Ich nehme gern reichlich Bohnenkraut, weil ich den Geschmack sehr mag ☺

Ich würze gerne noch immer etwas mit Essig nach, deshalb stelle ich immer noch eine kleine Karraffe hellen Balsamico-Essig mit auf den Esstisch. Das ist aber Geschmackssache ...

♥ Guten Appetit ♥

Download
Mutter's Weiße Bohnensuppe
Mutter's Weiße Bohnensuppe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.6 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Neueste Blogartikel - Lieblingsrezepte - Welt der Gewürze

Lieblingsrezepte

Zitronenlimonade-Lemon Juice

Rezept für Zitronenlimonade! Wenn die Temperaturen steigen, freut man sich auf schöne kühle Getränke, die den Durst löschen, erfrischen und auch noch köstlich schmecken! Diese Zitronenlimonade hat noch mal viel Power durch Vitamin C... zum Rezept

Zitronenlimonade-Lemon Juice-Rezept © mjpics

Heimatküche

Mutter's Weiße Bohnensuppe

Ich liebe Eintöpfe! Besonders gerne mag ich diese weiße Bohnensuppe, wie sie schon meine Mutter machte. Sie wärmt so schön von innen an kühlen Tagen und ist für mich richtiges Soulfood. Manchmal muss es so richtig deftige Hausmannskost sein. Die Bohnen über ... zum Rezept

Mutters Weße Bohnensuppe © mjpics

Heimatküche

Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter grüne Soße - ein Lieblingsgericht aus meiner Heimat Hessen! Dieses Gericht war schon Goethes Leibspeise. Man serviert diese kalte Soße mit Pell-oder Salzkartoffeln zu hart gekochten Eiern, Tafelspitz oder Fisch. Ich bevorzuge ... zum Rezept

Frankfurter Grüne Soße - Rezept © mjpics

Indische Küche

Naan - Indisches Fladenbrot

Ein indisches Curry mit seinen aromatischen Gewürzen ist wirklich ein Hochgenuss! Dazu passt Basmatireis und Naan. Naan ist ein indisches Fladenbrot. Es wird in den indischen Restaurants immer zu einem Curry gereicht. Traditionell wird es ... zum Rezept

Naan - Indisches Fladenbrot Rezept © Jutta M. Jenning

Logo Mjpics Jutta M. Jenning