Welt der Gewürze-Gewürzfibel

Sternanis ist ein sehr dekoratives Gewürz, dass man von Weihnachtsmärkten kennt und es wird natürlich auch in der Weihnachtsbäckerei gern genutzt. Aber auch in vielen asiatischen Gerichten wird es wegen seines einzigartigen Aromas gern verwendet.

Worin besteht der Unterschied? In Thailand geht ohne Currypaste (fast) gar nichts. Sie ist ein Hauptbestandteil bei der Zubereitung sehr vieler Speisen, insbesondere der Currys natürlich. Die roten, grünen oder auch gelben Currypasten unterscheiden sich ganz ...

Bockshornkleesamen riecht stark würzig und erinnert ein wenig an frisch gemähtes Heu und Liebstöckl. Sein Geschmack ist etwas bitter. Er findet in vielen indischen Gerichten, wie z. B. in Currys und Chutneys Verwendung. Man sollte die Samen anrösten, dann verlieren sie ihren bitteren Geschmack ein wenig.

Palmzucker wird in der asiatischen Küche zum Süßen von Speisen und Getränken verwendet. Diese Küchlein sind sehr hart. Zur Verwendung am besten mit einem Messer die gewünschte Menge abraspeln oder eine Reibe benutzen. Palmzucker hat einen karamellartigen Geschmack und ist nicht so süß wie der normale Haushaltszucker.

Die braunen Senfkörner ( Senfsaat ) finden in der indischen Küche Verwendung in Currys, Masalas und Pickles. In Indien nennt man sie "Sarson". Die kleinen braunen Samen haben eine Größe von 1-2 mm. Sie sind geruchlos und entfalten ihr scharfes Aroma erst beim Rösten in der Pfanne und beim Kochen. Zerreibt man die

Zimt ist ein sehr aromatisches Gewürz und findet vielerlei Verwendung in der Küche. Hauptsächlich nimmt ihn beim Backen und für Kompotte oder aber zum Würzen bei Milchreis. Aber auch in vielen asiatischen Gerichten ist Zimt nicht wegzudenken. Die Zimtrinde ist intensiver im Aroma wie die Zimtstange

Gewürze sind ja bekanntlich das Salz in der Suppe. Vegetarische Gerichte erhalten so ihren Pep und in der asiatischen Küche sind intensive Gewürze sowieso nicht wegzudenken. Ich liebe die intensiven Aromen der Gewürze und ich verwende sie reichlich, besonders weil ich ja viel asiatisch koche. Deswegen stelle ich einige meiner am häufigsten verwendeten Gewürze in meiner kleinen Gewürzfibel etwas näher vor.

Indische Küche

Indisches Kürbiscurry

In Indien gibt es zahlreiche kleine Restaurants , die nur vegetarische Gerichte auf der Speisekarte haben, da viele Inder kein Fleisch essen. Durch die Gewürze ist dieses indische vegetarische Kürbiscurry sehr aromatisch. Die Kokosmilch verleiht ...zum Rezept

Zum Rezept für ein indisches Kürbiscurry mit Kokosmilch

Brot backen

Rustikales Bauernbrot

Es geht doch nichts über selbstgebackenes Brot. Allein der Duft der durch die Wohnung strömt, vermittelt ein Gefühl von Heimat und "Nachhausekommen"! Auch wenn es ein bisschen Mühe und Geduld braucht...man wird mit einem krossen...zum Rezept

Zum Rezept für ein rustikales Bauernbrot

Brot backen

Schweizer Ruchbrot

Das Ruchbrot ist ein köstliches rustikales Schweizer Brot, das sowohl zu süßen Aufstrichen, als auch für Belag mit Wurst oder Käse bestens geeignet ist. Es hat eine  herrlich krosse Kruste und ist sehr geschmackvoll. "Ruch" bedeutet im schweizerischen... zum Rezept

Zum Rezept für ein Schweizer Ruchbrot

Kuchen und Desserts

Hausgemachter Apfelkuchen

Die Apfelernte ist in vollem Gang und überall werden knackfrische Äpfel angeboten, ob auf Wochenmärkten oder in den Obsthöfen der Landwirte und Bauern.Dieser Apfelkuchen mit einem Rührteigboden ist superlecker und versüßt jede Kaffeepause ♥ ... zum Rezept

Zum rezept für einen leckeren hausgemachten Apfelkuchen

Rezepte - Welche Zutat suchen Sie?


Logo Mjpics Jutta M. Jenning